Gebiet: Himalaya (Solo Khumbu)
Stützpunkte: Lukla (2800 m), Phakding (2600 m), Sano Gumela (2733 m), Namche Bazar (3450 m), Kyangjuma (3550 m), Mong-La (3975 m), Phortse Tenga (3680 m), Dole (4084 m), Machhermo (4470 m), Gokyo (4790 m), Dragnak (4700 m), Dzongla (4850 m), Lobuche (4900 m), Gorak Shep (5200 m), Chukhung (4730 m), Dingpoche (4450 m), Tengboche (3870 m)
Gipfel: Gokyo-Ri (5340 m), Kala Pattar (5545 m), Chukhung-Ri (5546 m)
Höhendifferenz: Aufstieg 8680hm / Abstieg 9255hm
Talort/Ausgangspunkt:  Lukla
Kartenmaterial: Alpenvereinskarte Nr. 0/2: Mount Everest (1:25000)
Nepal-Kartenwerk der Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung 2: Khumbu Himal (1:50000)
MapPoint Nepal: Everest Base Camp - Kala Patthar & Gokyo (Trekking Map) (1:50000)
Internet ShangriLa-Reisen

Kala Patthar, Chukhung-Ri und zurück nach Lukla

11. Tag:

Besteigung Kala Pattar (5545m).
Übernachtung in Lobuche (4900m).

12. Tag:

Von Lobuche (4900m) nach Chukhung (4730m).

13. Tag:

Besteigung Chukhung-Ri (5546m).
Von Chukhung (4730m) nach Dingpoche (4450m).

14. Tag:

Von Dingpoche (4450m) nach Tengboche (3870m), Klosterbesichtigung.

15. Tag:

Von Tengboche (3870m) nach Namche Bazar (3450m).

16. Tag:

Namche Bazar (3450m) nach Lukla (2800m).
Ende des Trekkings: Abschied von Guide und Trägern.

17. Tag:

Flug Lukla - Kathmandu

hier geht's weiter...

© 23.08.2021